Restaurantkritiken aus Gronau/Westfalen


Limon

Cafe-Restaurant-Bistro

Döhrmannplatz 1

Tel. 02562-9924393

(Küche: Mediterran)

Internetpräsenz besuchen

 

Kategorie: Einfach

Das Limon in Gronau/Westfalen liegt in der Fußgängerzone im zeitweisen Schatten einer evangelischen Kirche in Gronau/Westfalen.

Parken muss der Gast also woanders, um Gast im Limon in Gronau/Westfalen zu werden. Wobei das Parken für den Restaurantinspektor Euroman kein Problem darstellte. Der Euroman hatte eher ein Problem mit der nicht einheitlichen Außenbestuhlung des Limon in Gronau/Westfalen.

Wirklich gelungen war dieser Anblick nicht und vor allem völlig konträr zum Innenbereich. Denn hier machte es Wumm. Im Innern des Limon begrüßte den Euroman die Moderne in Weiß und fliederfarbenen Tönen, gepaart mit modernem Möbiliar.

Logisch, dass dadurch der Außenbereich noch schlechter aussah.

 

Nicht schlecht, sondern vollkommen passend zum Haus und locker dem Gast das Gefühl vermittelnd, dass es schön sei, dass gerade er hier wäre, präsentierte sich der Service.

 

Weniger gut, vermutlich wegen mangelnder Kontrolle zeigten sich dagegen die Herrentoiletten. Denn Lachen auf dem Boden, Schamhaare an Urinalen und überquellende Abfalleimer sind beim Test vom Euroman Zeugen für den fehldenen Blick auf diesen Bereich.

Mehr in Bildergalerie:

Die Speisekarte des Limon zeigte dem Euroman zwar den Willen, dass der Chef des Hauses neben dem Wunsch nur Bistro mit Cafè und Eistheke zu sein auch den Versuch machen will, den Bereich der echten Restaurants zu erfüllen.

Doch klappte das nicht. Denn was hat die kleine Schnitzelparade bitte schön mit mediterraner Küche zu tun. Zumal, was sollte dieser Versuch ein Schnitzel Wiener Art für 9,90€ zu servieren, welches mit vermutlichem Formfleisch bzw. labberig daher kam und mit Kochen nichts zu tun hatte?

Auch der Versuch vom Euroman mit einem Baquette (6,90€), also dem Bistroanteil an der Speisekarte vom Limon, ging gründlich daneben. Denn durch das massive Zuviel an Käse waren die sonstigen Zutaten einfach nicht mehr zu schmecken. Anders gesagt: Geschmacklich tot!

Fazit: Wenn das Essen so wäre wie der Service, dann wäre es was.

So gilt: Zum Eisessen oder Kaffeetrinken bzw.Pilstrinken geeignet.

 

Das Ergebnis vom Erlebnis:

 

Essen: 3 Punkte

Service: 12 Punkte

Ambiente: 8 Punkte *

Sauberkeit: 8 Punkte

FLOPtaurant !

Nicht einkehren!

Es lohnt sich nicht wirklich.

 

Mehr erfahren Sie hier.


Gesamtpunktzahl: 7,75 von 15 Punkten

-durchwachsen-

 (Besucht im März 2014)

(* Der Außenbereich führte zur Abwertung.)

Haben Sie aktuelle Informationen über das Restaurant?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Testkriterien vom Restaurantinspektor finden Sie hier.