Euroman woanders unterwegs


Mit seinem Besuch in Norden-Norddeich begab sich der Restaurantkritiker Euroman an einen besonderen Ort.

Nein, es nicht die Rede von der Seehundrettungsstation oder vom ehemaligen Radio Norddeich.

Es geht um die Lage von Norden-Norddeich. Denn Norden-Norddeich ist die nord-westlichste Stadt Deutschlands.


Allerdings nur was das Festland betrifft.

 

Genau dort brummt es im Sommer, werden während der Saison die Besucher Richtung Juist oder Norderney geschleust. Jetzt im Winter jedoch hielt Norddeich das, was man im Tierreich Winterschlaf nennt. Gefühlt die Hälfte aller Restaurants war jedenfalls geschlossen, nur wenige Gäste erkundeten den kleinen Ort bzw. wandelten auf dem Deich.

 

Doch natürlich fand der Restaurantkritiker Euroman trotz der Winterruhe drei Testaurants, die alle ihren eigenen Charme hatten, bei denen die Martinifalle vom Euroman nie zuschlug, bei jedem die vom Euroman nicht beliebten Streuer auf den Tischen standen und der Euroman bei allen Dreien, was den Zustand der Toiletten anging, nur oberflächlich hinsah, auf einer Toilette jedoch trotzdem was tolles fand.

 


Diekster Köken

Deichstr. 6

26506 Norden-Norddeich

Tel. 04931-82242

(Küche: Dies und das)

Internetpräsenz besuchen

 

Kategorie: Einfach bis Mittel

Das Restaurant Diekster Köken in Norddeich liegt unmittelbar am Deich, ist also für Touristen nicht zu übersehen.

Nicht zu übersehen in dem Diekster Köken ist auch die Einrichtung in Buche und der Versuch ein bisschen Friesenflair in Form eines Fischernetzes an der Decke zu verbreiten.

Das ganze übrigens bei sehr heller Beleuchtung.

Unikat geht definitiv anders. Denn es könnte sich rein ambientetechnisch auch um eine Imbissbude handeln.

 

Wobei eine Imbissbude, was die Speisen betrifft, klar positioniert ist. Im Diekster Köken dagegen war die Speisekarte so breit, wie Ostfriesland flach ist. Von der Bratwurst über Fleisch und Fischgerichte bis zum Pfannkuchen reichte dieser Ritt über das Stoppelfeld der Kulinarik.


Wer Euroman kennt weiß was er von Restaurants hält, die dem Gast eine Küche bieten, die einen fragen lässt ob es noch geht?

 

Aber welch Wunder! Das Essen war besser als gedacht. Bratkartoffeln in guter Qualität; Schnitzel, die nicht in Form daher kamen z.B. Auch preislich passte das Ganze. Das vermutlich einige Freunde mancher Köche zum Einsatz kamen, also Geschmacksverstärker und Co. ihren Auftritt gehabt haben dürften, trübt das Tellererlebnis allerdings.

Nicht trüb war der Service. Denn dieser trat freundlich, einladend auf und fragte, was der Euroman gut fand, nicht bei Übergabe der Speisekarte nach dem Getränkewunsch.

 

Fazit: Wer Hunger hat, nur was essen will und dem Ambiente egal ist wird zufrieden sein.

 

Das Ergebnis vom Erlebnis:

 

Essen: 9 Punkte

Service: 12 Punkte

Ambiente: 7 Punkte

Sauberkeit: 12 Punkte

 

Gesamtpunktzahl: 10 von 15 Punkten

-gut-

 (Besucht im Januar 2016)


da Zio Nazario

Norddeicher Str. 255

26506 Norden-Norddeich

Tel. 04931-9189000

(Küche: Italienisch)

Internetpräsenz besuchen

 

Kategorie: Mittel

Das italienische Restaurant da Zio Nazario in Norddeich liegt nah am Ortsausgang von Norddeich und damit weiter weg vom Touristenstrom am Deich.

 

Doch, und das nimmt der Restaurantkritiker Euroman hier mal vorweg, es lohnt sich den Weg weg vom Deich anzutreten.

Denn in Punkto Pizza oder auch Salat (Pasta wurde nicht probiert) isst man im da Zio Nazario richtig gut.

 

Die Pizza z.B. überzeugte mit dünnem Boden und gutem reichhaltigen Belag zum schönen Preis. Allenfalls einen Tick mehr an Gewürz wäre schön gewesen. Doch trotz dieser kleinen Schwäche gehörte die Pizza vom da Zio Nazario zur sehr guten "Sorte".


Das Ambiente sagte dem Restaurantkritiker Euroman weniger zu. Nein, es lag nicht am Mobiliar oder etwa den Streuern auf den Tischen. Es lag am Licht. Denn im da Zio Nazario leuchtete es so hell wie im Baumarkt.

 

Nicht wie in manchen Baumärkten üblich zeigte sich der Service. Denn dieser glänzte in Punkto Freundlichkeit und Präsenz.

 

Fazit: Gutes Essen vom guten Service serviert genießt man im da Zio Nazario in hellem Licht.

 

Das Ergebnis vom Erlebnis:

 

Essen: 12 Punkte

Service: 12 Punkte

Ambiente: 8 Punkte

Sauberkeit: 12 Punkte

 

Gesamtpunktzahl: 11 von 15 Punkten

-gut-

 (Besucht im Januar 2016)


De Wattlooper

Norddeicher Str. 202

26506 Norden-Norddeich

Tel. 04931-917555

(Küche: Steaks und Fisch)

Internetpräsenz besuchen

 

Kategorie: Mittel

Das Restaurant De Wattlooper in Norddeich liegt an einem markantem Punkt in Norddeich. Denn die Norddeicher Straße teilt sich am De Wattlooper in drei Straßen auf. 

 

Links geht zum Deich, rechts zum großen Sammelparkplatz und geradeaus zur Fähre nach Juist oder Norderney.

Wer so eine "prominente" Lage hat muss doch auch was besonderes bieten? 

 

Da war De Wattlooper tatsächlich gut aufgestellt. Die Karte "erschlug" den Euroman nicht, zeigte sich auf einige wenige Gerichte reduziert. Schön!

Schön vor allem dann, wenn das Steak, welches hier vom Lavagrill kam, auf den berühmten Punkt kommt. 


Ja, das Essen war sehr gut. Doch der Rest nicht so ganz. Die Streuer auf den Tischen, dünne Servietten und eine enge Bestuhlung in einem Teil des Gastraums, gepaart mit der Beleuchtung einer Notaufnahme finden beim Euroman keine Gnade.

 

Auch der Service sagte dem Euroman nur bedingt zu, trat ihm schlicht zu routiniert auf. 

 

 

Besonders fasziniert haben den Restaurantinspektor dagegen diese beiden Urinale im De Wattlooper:

Wie zwei da gleichzeitig "strahlen" sollen ist vermutlich ein Ostfriesenrätsel.

 

Fazit: Sehr gutes Essen, Der Rest war weniger...

 

Das Ergebnis vom Erlebnis:

 

Essen: 13 Punkte

Service: 9 Punkte

Ambiente: 8 Punkte

Sauberkeit: 12 Punkte

 

Gesamtpunktzahl: 10,5 von 15 Punkten

-gut-

 (Besucht im Januar 2016)


Haben Sie aktuelle Informationen über eines der Restaurants?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Testkriterien vom Restaurantinspektor finden Sie hier.