Euroman wonanders unterwegs


La Familia

Hooftdstraat 312

7586 BZ Overdinkel (NL)

Tel. 0031-538526042

(Küche: Italienisch)

 

Kategorie: Einfach

Mit dem Testbesuch im La Familia in Overdinkel (NL) betrat der Restaurantinspektor Neuland. Denn das La Familia ist das erste Restaurant, das vom Euroman getestet wurde, welches sich nicht in Deutschland, sondern in den Niederlanden befindet.

 

Allerdings befindet sich das La Familia in Overdinkel nur wenige Meter hinter der optisch und dank der EU auch nicht mehr deutlich sichtbaren Grenze. 

Auch nicht sichtbar bei diesem kleinen Restaurant, weil nicht vorhanden, war ein Schaukasten. Wobei das nicht dramatisch war. Denn ein Werbebanner weist dem Gast die Richtung der Küche, macht klar dass hier italiensche Küche angesagt ist.


Wer nun aber glaubt, dass ihn hier eine erschlagende Speisekarte mit Pizza und Pastagerichten erwartet, der irrt. Denn das La Familia bietet "nur" elf Pizzen (Jeweils in Groß+Klein), vier Pastagerichte , vier Toastspeisen, drei Snacks und drei Salate an.

Wer Euroman kennt weiß, dass ihm kleine Speisekarten, das Konzentrieren auf das Können generell, lieber sind als erschlagende Speisekarten mit einer Küche, die wenig kann; weiß, dass dieses grenznahe Restaurant damit schon mal punktete.

Warum die Speisekarte allerdings nur den nicht alkolischen Getränketeil enthielt blieb rätselhaft.

 

Was den Außenbeich anging, gab es nicht viel zu meckern. Schön, dass das La Familia die Rasenfläche neben der gepflasteren Terrasse mit nutzt und so ein bißchen Urlaubsstimmung verbreitete. Weniger schön waren natürlich die etwas langeweiligen Plastikstühle und Tische.

Doch hier is(s)t der Gast schließlich auch nicht in einem Restaurant der mittleren Kategorie.

Wobei der kleine Gastraum mit schöner Theke und moderem Ambiente schon was hermachte, das Restaurant da deutlich machte, dass man so schlicht wie es von außen wirkt eigentlich nicht ist.


Geradezu nahtlos zum Gastraum und damit stringend in  seiner Gestaltung zu diesem ging es auf den Toiletten zu. Allerdings entdeckte Euroman da doch etwas.

Mehr in der Bildergalerie:

Das Essen, eine kleine Margherita (3,-€) und die große Quattro Stagioni (7,-€) konnten insgesamt überzeugen. Die Margherita präsentierte sich mit krossem Boden, gutem Käse und Gewürzen.

Die Quattro Stagioni mit ihren 28cm Durchmesser stand der kleinen Pizza in nichts nach. Wobei diese schön üppich belegt war und ein sehr gutes Käseverhältnis aufwies.

Doch leider wies diese Pizza auch einen Schwachpunkt auf. Denn obwohl die Pilze frisch waren, die Paprikastreifen waren es (vermutlich) nicht, "verdarben" durch ihren Geschmack, (wahrscheinlich) eingelegt gewesen zu sein, etwas das Geschmackserlebnis.

 

Was nicht für den Service dieses Familienbetreibes galt. Denn der Service wurde seiner Aufgabe für ein einfaches Restaurant schlicht gerecht.

Fazit: Wenn Sie im nahen Laden an der Grenze einkaufen und danach plötzlich Lust auf  eine Pizza bekommen, spricht nichts dagegen, das La Familia zu besuchen.

 

Das Ergebnis vom Erlebnis:

 

Essen: 11 Punkte

Service: 12 Punkte

Ambiente: 12 Punkte

Sauberkeit: 13 Punkte

 

Gesamtpunktzahl: 12 von 15 Punkten

-gut-

(Besucht im August 2013)


-Kontrolle im Testbereich Essen erfolgte im August 2015-

Haben Sie aktuelle Informationen über das Restaurant?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Testkriterien vom Restaurantinspektor finden Sie hier.