Restaurantkritiken aus Bad Bentheim


La Vita

Schlossstr. 18a

Tel. 05922-2202

(Küche: Italienisch)

 

Kategorie: Mittel

Beim La Vita in Bad Bentheim stellte sich der Restaurantinspektor Euroman, als er vor dem La Vita stand,  zunächst mal die Frage, wer bitte von der Stadt Bad Bentheim hat diese Bausünde, dieses Gebäude, welches nahe der Burg steht, genehmigt?

Denn optisch paßt dieser "Wintergarten" einfach nicht dahin. Dass das La Vita von aussen den leichten Charme eines Kassenhauses und Andenkengeschäfts hat, aber eben doch ein Restaurant ist wird dem suchenden Gast zumindest an den Lampen und dem Namenschild deutlich. 

Letztendlich natürlich auch an der an einer Scheibe geklebten,  kompletten Speisekarte. Den Inhalt erspart der Euroman Ihnen hier. Denn hier erwartet den Gast das übliche Einerlei in italienischen Restaurants auf Pizzawegen mit Preisen, die qualitativ nicht Gutes erahnen ließen.

 

Gut dagegen der Innenraum im La Vita. Da spielt der Glaskasten seine Stärke aus. Brauner Bistrostyle mit Stühlen, die die Fensterrahmenfarbe aufnehmen, einer schön anzusehenden Theke und netter maßvoller Dekoration. Doch es gab auch Brüche. Denn die weißen WC-Türen störten das Auge des Euromans schon arg. Auch die uninspirirte laute Musikbeschallung eines Radiosenders ließen kein besonderes Flair aufkommen. Doch diese Radioduddelei ging nach ein paar Minuten wegen guten Besuchs des La Vita am Testabend im Stimmengebrabbel anderer Gäste unter. Wohlfühlen sieht für Euroman anders aus.

Auch der bemüht motivierte Service trug nicht gerade zur Begeisterung beim Euroman bei. Dass ihm zum Schluss des Testabends ohne Worte eine lauwarme Linie als bestellter Malteser präsentiert wurde, sei hier nur als ein Beispiel angeführt. Die  Martini-Falle vor dem Essen "schenkte" sich der Restaurantinspektor übrigens.

 

Die Pizzen in 28cm Größe hätte sich der Euroman auch schenken sollen. Denn dieses (Imitat?) Käse erschlagene Etwas war alles, nur keine geschmackliche Offenbahrung. Die Zutaten waren unter dem Käse zwar nur schwer auszumachen. Doch die Paprika dürfte wegen ihres Geschmacks dem Glas entsprungen sein. Der Teig zeigte sich zwar in einer zufriedenstellender Verfassung. Doch Preislich war diese "Kochkunst" mit unter 8,-€ im Verhältnis zum Gesamtergebnis flott unterwegs.

 

Sauberkeitstechnisch gab es am Testabend nichts Gravierendes festzustellen. Doch ganz okay zeigte sich Toilettenbereich auch nicht. Baulich betrachtet gab es hier auch Schwachpunkte.

Fazit: Es gibt überzeugende Argumente dafür in Restaurants zu essen. Doch das La Vita in Bad Bentheim ist keiner davon.

Das Ergebnis vom Erlebnis:

 

Essen: 5 Punkte

Service: 7 Punkte

Ambiente: 8 Punkte

Sauberkeit: 9 Punkte

FLOPtaurant !

Nicht einkehren!

Es lohnt sich nicht wirklich.

 

Mehr erfahren Sie hier.


Gesamtpunktzahl: 7,25 von 15 Punkten

-durchwachsen-

 (Besucht im März 2011)

 

Nachtrag:

Das Restaurant wird vom Euroman nicht erneut besucht werden. Grund dafür ist eine Klageandrohung des Betreibers nach Veröffentlich der obigen Kritik.

Haben Sie aktuelle Informationen über das Restaurant?

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Testkriterien vom Restaurantinspektor finden Sie hier.